Modul 2: Externer Datenschutzbeauftragter

Die Bestellung zum Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen ist mit der Wahrnehmung aller gesetzlich damit verbundenen Aufgaben verbunden. Damit gehört der Aufbau eines Datenschutz-Managementsystems nach unserem Strukturierten Betreuungsprozess, ebenso wie der Aufbau einer Datenschutzorganisation mit zu unserer Arbeit.

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten

Die Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten liegen größten Teils in seiner Unabhängigkeit vom Unternehmen und in seinen Erfahrungswerten aus anderen Projekten als Datenschutzbeauftragter. Außerdem „verschwenden“ Sie keine internen Ressourcen für die Ausbildung und Bereitstellung eines internen Datenschutzbeauftragten. Auch ist es von Vorteil, dass der externe Datenschutzbeauftragte schon Kontakterfahrungen mit Datenschutzbehörden hat und somit weiß, welche Anforderung diese an den Datenschutz in Unternehmen und Praxen stellen.

Unsere Leistungen als externer Datenschutzbeauftragter

Unser Portfolio zum Thema „externer Datenschutzbeauftragter“ umfasst eine hohe Anzahl an Leistungen und Erfahrungswerten.

Wir bieten:

  • Beratung nach aktuell gültigen Gesetzen, wie Bundes- und Landesdatenschutzgesetz
  • Umfangreiche Analyse und Dokumentation des IST-Zustandes Ihres Unternehmens oder Praxis
  • Umsetzung aller gesetzlich geforderten Dokumentationen wie Verfahrensverzeichnis oder Datenschutzkonzept
  • Kontrolle und Einhaltung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen oder Praxis
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter

Wir besitzen:

  • Jahrelange Erfahrung aus unterschiedlichsten Datenschutz-Projekten
  • Umfangreiche Fachkompetenz im Bereich Datenschutz und Gesundheitswesen
  • Unabhängigkeit
  • Erfahrungen mit Datenschutzbehörden

Buchhinweis Datenschutz im Gesundheitswesen

Bild

Neue Studie

ISDSG-Kundenmagazin

BildJetzt zum Download

Pressemitteilungen

„Ihre Burg ist leider auf Sand gebaut“

Mittwoch, 7. Februar 2018

Informationssicherheit vom Management bis ins Wohnzimmer

Montag, 18. Dezember 2017

Europäische Datenschutzgrundverordnung im Lichte der Medizin

Dienstag, 5. Dezember 2017

„Wie handle ich datenschutzkonform?“

Donnerstag, 23. November 2017

Einladung

Mittwoch, 22. November 2017