Initiative für Ihre IT-Sicherheit - Jetzt mitmachen!

Mittwoch, 13. Juli 2016

Die jüngsten Vorfälle haben gezeigt, dass niemand von uns sicher vor Hacker-Angriffen ist. Die Auslegung innerhalb der Medien war dabei nicht immer ganz korrekt. Dies führt zu Zweifeln an Deutschlands Krankenhäusern und der Sicherheit der hoch sensiblen Gesundheitsdaten. Diesem Bild soll mit der Initiative für IT-Sicherheit im Gesundheitswesen öffentlich wirksam entgegengewirkt werden.

Das ISDSG – Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen, möchte deshalb einen Zusammenschluss von IT-Verantwortlichen, Geschäftsführern und Datenschutzbeauftragten herbeiführen, um Transparenz und Aufklärungsarbeit im Bereich der IT-Sicherheit zu schaffen. Es sollen so praxisnahe Handlungsempfehlungen für die Krankenhauslandschaft geschaffen werden.

Ziele der Initiative:
-    Verbesserung der Reputation von Krankenhäusern in Bezug auf die IT-Sicherheit
-    Erarbeitung von Grundsätzen zur Lage der IT-Sicherheit in Krankenhäusern
-    Krisenfälle bestmöglich vermeiden
-    Stärkung des Bewusstseins für IT-Sicherheit
-    Öffentlichkeitswirksame Pressearbeit
-    Optional Entwicklung einer Kampagne zur IT-Sicherheit

Angedachte Milestones:
-    Aufnahme der Mitwirkenden und Themensammlung 
-    1. Presseerklärung zur Bekanntgabe der Initiative 
-    Kennenlernen aller Mitwirkenden und Besprechung der weiteren Agenda 
-    Treffen der Mitwirkenden zur Ergebniserarbeitung
-    Veröffentlichung der Ergebnisse
-    Presseerklärung zu den Ergebnissen 
-    Start der Aufmerksamkeitskampagnen

Mitwirken:
Es ist kein Beitrittsbeitrag fällig. Das ISDSG übernimmt, als Gründer der Initiative, die Organisation und Aufbereitung der angedachten Milestones und bietet Ihnen so eine Plattform, um Ihre Interes-sen zu vertreten. Um die Wirksamkeit in der Öffentlichkeit zu verstärken, ist die gemeinsame Betei-ligung an Maßnahmen natürlich wünschenswert, dies bedeutet die Aktivierung Ihres Netzwerkes zur Verbreitung von Pressemeldungen und Arbeitsergebnissen. 

Lassen Sie uns gemeinsam etwas verändern! Wir würden uns freuen Sie als Mitglied der Initiative für IT-Sicherheit im Gesundheitswesen begrüßen zu dürfen. Ihre Rückmeldung nimmt meine Mit-arbeiterin Nina Richard unter richard@isdsg.de gerne entgegen.

Autor: 
Nina Richard
Copy: 
Erledigt