Datenschutz

Der Leitfaden "Rechtssichere Internetseiten" beschreibt an Hand von praktischen Beispielen die Erstellung eines rechtssicheren Impressums und einer Datenschutzerklärung für die eigene Homepage und soziale Netzwerke. Die Analyse der eigenen Anforderungen wird mit vielen Checklisten unterstützt und auch die Fragestellungen zur Lizenzierung von Photos wird beleuchtet. Die Erstellung des Leitfaden erfolgte im Rahmen der Initiative eBusiness-Lotse Saar und ist vom Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

 

Personenbezogene Daten sind Informationen über

Die Datenverarbeitung im Auftrag oder auch Auft

Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr vom 24.10.1995

In Deutschland können die Kirchen aufgrund des Artikel 137 Absatz 3 der Weimarer Reichsverfassung in Verbindung mit Artikel 140 des Grundgesetzes eigene Rechtsordnung für ihre einzelnen Bereiche bestimmen. Weiterhin verpflichet sie die europäische Datenschutzrichtlinie 1995/46/EG Datenschutzrichtlinie aufzustellen.
 
Die KDO definiert die Regelungen für die jeweiligen Bereiche der römisch-katholischen Kirche in Deutschland. Es werden folgende Bereiche in KDO erfasst:

Unter Datenschutz versteht man den Schutz von P

Subscribe to RSS - Datenschutz

Buchhinweis Datenschutz und Informationssicherheit im Gesundheitswesen

Bild

Neue Studie

ISDSG-Kundenmagazin